Datenschutz und Impressum


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WEITER UNTEN

FIRMENANSCHRIFT UND GESELLSCHAFTSFORM
currex GmbH
Bewegungsanalyse-Lösungen
Schaartor 1
D-20459 Hamburg

STEUERRECHTLICHE HANDELSDATEN
Geschäftsführer:       Björn Gustafsson
Registergericht:        Amtsgericht Hamburg
Registernummer:      HRB 89496
Steuernummer:        48/713/01552
Umsatzsteuer-ID:     DE235922386

BANKVERBINDUNG
Konto Name:           currex GmbH
Name der Bank:       Deutsche Bank
Bankanschrift:          Rathausplatz 1, D-24103 Kiel
IBAN:                      DE 61210700240037551900
BIC:                        DEUTDEDB210

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT
gemäß § 6 MDStV:  Björn Gustafsson

DATENSCHUTZKLÄRUNG

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unser Unternehmen. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der CURREX GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der CURREX GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogeneer Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Dienstleistungen, die über unsere Internetseite in Anspruch nehmen, gehören, eine eigene Person, die Daten erhalten. Ist die Entsprechung personenbezogene Datener Daten und und für eine politische Lösung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der persönlichen Person ein.

Die Personen, die die Daten, die Anschrift, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder die Berechtigung einer Person ändern, die imet mit der Datenschutz-Grundverordnung und in der Liste mit der für die CURREX GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung gehören unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Kunst, Umfang und Zweck der uns unsicheren, genbezogenen und verarbeiteten personenbezogenen Datenverarbeitung. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die sie zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die CURREX GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. die Begriffsbestimmung

Die Datenschutzerklärung der CURREX GmbH wurde auf die Begrifflichkeiten, die durch die Vereinigten Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet. Unsere Datenschutzerklärung soll auch für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftsspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu zu ändern, besteht wir vorab die absichtlichen Begriffsbedenken.

Wir benutzen diese Datenschutzerklärung unter anderen folgenden Begriffen:

  • a) personenbezogene Daten

Personenbezog bis Daten Informationen Sind alle, sterben sich auf Eine oder identifiziert identifizierbar natürlich zu Person (im following "betroffen, bis Person") Beziehen. Als identifizierb Wird Ein natürlich Eine Person angeseh, direkt oder indirekt sterben, insbesondere Profilierung mittels Zuordnung zu Einer Kennung Wie Ein Namen, zu Einem Kennnumm, z, Standortdat, zu Einer Online-Kennung oder zu Einem oder den besonderen Merkmalen mehr, Ausdruck des physisch sterben, dass, physiologisch, dass, genetisch, dass psychisch dass, Wirtschaftlich, dass kulturelle oder Soziale identität of this Person Ist natürlich die von identifiziert Können waren.

  • b) Betroffene Person
  • Betroffene Person ist eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die personenbezogene Daten von der Verarbeitung verarbeitet werden.
  • c) Verarbeitung

Verarbeitung ist Jeder mit oder ohne Hilfe Automatisierte ist Elle Verfahren ausgeführt zu vorgang oder JEDE solche Vorgangsreih im zusammenhang Mythos personenbezogen Dat Wie das Erheb, dass das Erfass, sterben Organisation, das folder, Speicherung sterben, sterben Anpassung oder veränderung, das die Auslese, das Abfrag, sterben verwendung, Durch Die Offenlegung Übermittlung, Gewinnung: oder Eine andere der Formular bereitstellung, Abgleich de oder sterben Verknüpfung, Einschränkungen die, das entfernen Vernichtung oder sterben.

  • d) Einschränkung der Verarbeitung

In the markering speaked people bearbeite rite with the reach, your cine before bearbeitung.

  • e) Profilierung

Profilieren ist JEDE Art der Automatisierte der Verarbeitung personenbezogene Datum, stirbt Darin Bestehen that this personenbezogen die Daten used Werden, um bestimmte Persönliche in Aspekten, sterben sie Auf eine natürlich einer Person, Beziehen, zu bewerten, insbesondere, Aspei in bezüglich Arbeitsleistung, Wirtschaftlich Lage, Gesundheit, persönliche Vorliebe, dass Interesse, Zuverlässigkeit, verhalten, Aufenthaltsort oder zu Ortswechsel of this Person Natürlichen analysier oder vorherzuzusag dass.

  • f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist Verarbeitung personenbezogenes Datum in Einer Weise, auf WELCHE personenbezogene Dat ohne Hinzuziehung addition Informationen nicht mehr Einer spezifisch die sterben stirbt betroffen Der Person zugeordnet Werden Kann, sofern this addition Informationen gesondert aufbewahrt Werden und technischen und organisatorisch die Massnahmen unterlieg, von gewährleis sterben, sterben Dass personenbezogen der Daten Nicht identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen werden angezeigt.

  • g) Verantworter oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlich oder für sterben Verarbeitung Verantwortlich ist sterben natürlich oder juristisch die Person, in Behör, Einrichtungen oder andere Stella, allein oder gemeinsam mit Anderen über Zweck und Mittel der Verarbeitung von sterben personenbezogen der Daten entscheidet sterben. Sind sterben Zweck und Mittel of this Verarbeitung Durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaat die vorgegeb, die, so Kann der Verantwortlich beziehungsweis Konnen Bestimmt der Oder Werden DM Recht der Mitgliedstaat die vorgeseh, dass Kriterien Wadenfänger Benennung nach DM Unionsrecht sterben.

  • h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • i) Empfänger

Empfänger is a natürlich oder juristisch die Person, in Behör, Einrichtungen oder andere Stella sagt personenbezog bis Daten offengelegt Werden, unabhängig Davon, ob es sich bei ihr um EINEN Drita von Handelt oder nicht. Von Behör, sterben im Rahmen des Bestimmt Untersuchungsauftrag Unionsrecht Einen oder nach Dem Dem Recht des Mitgliedstaat der möglicherweis bis Daten personenbezog erhalten, jedoch nicht als Empfänger gelt.

  • j) Dritter

Dritter ist a natürlich oder juristisch die Person, in Behör, Einrichtungen oder andere Stella außer der betroffen der Person, dm Verantwortlich, dass, obwohl ich Auftragsverarbeit und die Personen, unter den unmittelbaren der Verantwortung des Verantwortlich oder der Auftragsverarbeiters befugt Sind sterben, sterben personenbezogen Dat zu verarbeit, dass.

  • k) Einwilligung

Einwilligung ist JEDE von dem betroffen der Person Freiwillig für Bestimmt Fall in informiert Weise und unmissverständlich abgegeb bis Willensbekundung in Formular Einer Erklärung oder Eine Höhle Sonstige der Eindeutig die Confirm als Handlung, mit der Matrize betroffen Haupt Person zu verstehen Gibt that sie mit der Verarbeitung der sie Betreff als personenbezogen die Daten als einverst ist.

2. Name und Anschrift des Antragstellers

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstige in dem Mitgliedstaat der Europäischen Union und andere die gelt von DSG datenschutzrechtlicher Determination mit Charakter ist sterben:

CURREX GmbH | Schaartor 1 | 20459 Hamburg | Deutschland

Tel.: 0049- (0) 40-41 34 60 60 | Email: info@CURREX.de | www.CURREX.com €XNUMX

3. Cookies

Die Internetseiten der CURREX GmbH verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgesetzt und werden werden.

Anzahl der Internet-Seiten und Server Cookies verwenden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie können aus einer Liste von Internet-Seiten auswählen, die im Cookie gespeichert werden. Dies ermöglicht die Nutzung von Internetsites und Servern, den individuellen. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die CURREX GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services verkaufen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich.

Cookies can sterben Informationen und Eine Profilierung mittels Angebot auf Unsere Internetseite im Sinne des Benutzer Optimiert Werden. Cookies ermöglich uns, Wie Erwähnt BEREITS, Benutzer Unserer Internetseite wiederzuerkenn dass sterben. Wiedererkennung Zweck of this ist es, stirbt die verwendung Nutzern Zu unseren Internetseite erleichtern. Der Benutzer Einer Internetseite, sagen Plätzchen used, Einander beispielsweis nicht bei Jedem Besuch der Internetseite Erneut seine Zugangsdaten eingebunden, die, von der Weil this Internetseite und DM Auf dem Computersystem des Benutzers abgelegt Plätzchen übernommen Wird. Cookie Ein weiteres beispiel ist das im Eines Korbes Online-Shop. Merkt sterben sich der Online-Shop Artikel, sterben ein in den Warenkorb gelegt K die Leitung, über ein Plätzchen virtuell.

Die betroffen, bis Persona Kann Durch Die Setzung von Cookies Unsere Internetseite von Einer Jederzeit Profilierung mittels entsprechenden und DAMIT der setting des genutzten Internetbrowsers verhindern Setzung von Plätzchen Dauerhaft widersprech dass. Ferner können Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Software-Programme gelöscht werden. Dies ist in allen möglichen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert sterben bis betroffen Person Setzung sterben Von dem Cookies in genutzten Internetbrows ist, von nicht alle sind unter umständen Funktionen Unsere Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der CURREX GmbH wird mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers behandelt. Erfasst werden können die (1) Verantwortlichen Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System, (3) die Internetseite, von 4, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige Nutzungsdaten und Informationen, die Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen die CURREX GmbH keine Rücksicht auf die betroffene Person. Diese Informationen werden wahrgenommen, um (1) die Informationen unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Informationen unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu ändern, (3) die Funktionsfunktionen unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gehören wie ( 4) um die Verantwortlichen im Falle eines Cyberangriffes die zur Sichtbarkeitskontrolle Informationen Informationen. Diese anonymisierten Daten und Informationen werden durch die CURREX GmbH erhalten, um die Sicherheit und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu gewährleisten, um den Schutz und die Sicherheit zu gewährleisten. Die anonymen Daten der Server-Logdateien werden von allen durch eine betroffene Person übertragen.

5. Registrierung auf unserer Internetseite

Die Person betroffen Hut sterben bis möglichkeiten, sich auf der Internetseite des für sterben Verarbeitung personenbezogen dass unter Angaben von Daten zu registrieren Verantwortlich. Welche personenbezogenen Dat dabei eine Höhle für sterben Verarbeitung Verantwortlich die übermittelt Werden, du aus der jeweiligen Eingabemask Ergibt, stirbt für sterben Registrierung used Wird. Die von der betroffen Der Person eingegeben die personenbezogenen Dat Ausschließlich Werden für sterben verwendung bei interna-DM Verantwortlich für Verarbeitung und für eigene und Zweck stirbt Gespeichert erhebt. Der für sterben Verarbeitung Verantwortlich Kann Weitergab Oder Moment EINEN sterben Mehrere Auftragsverarbeit ist, beispielsweis EINEN Paketdienstleist ist, veranlass, eds sterben personenbezogen die Daten ebenfalls Ausschließlich Eine interne verwendung FUR, sterben DM für sterben die Verarbeitung zuzurechn ist, Nutzt Verantwortlich.

Durch Eine Registrierung auf der Internetseite des für sterben Verarbeitung Wird sagt vom Internet-Service-Provider (ISP) fern sterben Verantwortlich betroffen Die Person vergeben, bis IP-Adresse, das Datum Eulen Uhrzeit der Registrierung Gespeichert sterben. Speicherung erfolgt sterben of this Daten Vor dem Hintergrund, so that nur der Missbrauch Unserer Dienste verhindert Werden Kann, und this Daten im Bedarfsfall ermöglich, dass begang, bis die Straftat des aufzuklär. Insofern Speicherung ist sterben of this Daten zur Absicherung des für sterben Verarbeitung der erforderlich Wir Verantwortlich. Eine Weitergab in of this Daten nicht eine Dritte erfolgt Grundsätzlich, sofern Weitergab Besteht keine Pflicht zur Gesetzlichen der oder Weitergab Strafverfolgung diente sterben.

Die Registrierung der betroffen Perso unter Freiwillig ist Angaben Datum diente DM für personenbezogen sterben Verarbeitung der betäuben Verantwortlich, sagt betroffen Die Person Inhalt oder Leistung der anzubiet, sterben aufgrund der Natur der Sache Licht registriert, dass Benutzername angeboten Werden Können. Registriert die Personen Stehen möglichkeiten frei sterben, stirbt bei der Registrierung Informationen angegeben, dass die personenbezogenen Daten Jederzeit abzuändern Vollständig oder aus dem Datenbestand der für Verarbeitung sterben zu lassen Verantwortlich dass löschen.

Der für die Verwirklichung der Verantwortlichen, die sich jeder Person beziehen, die sich auf die Wahrnehmung bezieht, welche Personen Daten über die Betroffenen sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die befugten personenbezogenen Daten auf Wunsch oder Hinweis der persönlichen Person, führt dem keine anderen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Wahrnehmung Verantwortlichen, der der Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

6. Abonnement unsereres Newsletter

Auf der Internetseite der CURREX GmbH wird den Verantwortlichen die Sichtbaren Sichtbaren, den Newsletter gehören Unternehmen zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Verwaltung des Newsletters und den für die Wahrnehmung der Verantwortlichen über die Verwaltung, der Sicherheit der Ausnahmeregelung.

Die CURREX GmbH hat ihre Kunden und Geschäftsspartner in den Abständen im Wege eines Newsletters über die Angebote des Unternehmens. Der Newsletter wird von der Person, die für den Newsletter bestimmt ist, und (1) die betroffene Person für den Newsletter und die Rechte. Eine Person, die erstmalig für den Newsletter und die E-Mail-Adresse ist, wird aus doppelter Sicht einer doppelten Mail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Meinungsverschiedenheit dient der Berechtigung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter Speichern Krieg fern Die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergeben, bis IP-Adresse des von der betroffen Perso zum zeitpunkt der Anmeldung used die Computersysteme Eulen das Datum und sterben Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung of this Daten sind erforderlich Sie, de um (Möglich, dass) Missbrauch der E-Mail-Adresse Einer betroffen Perso zu Einem später diesem zeitpunkt nachvollzieh zu can und dienen deshalb dem rechtlich der Absicherung der für stirbt Verarbeitung dass Verantwortlich.

Die im Rahmen Einer Anmeldung zum Newsletter erhoben der personenbezogenen Dat Ausschließlich wird zum Versand Unseres used Newsletters. Ferner Könnte die Abonnent des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern this für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder Eine diesbezüglich zu Registrierung erforderlich Wir ist, Wie this im Fall von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheit der Fall sein Könnte. Es folgt keine weitere Angabe der Daten. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit geändert werden. Die Einwilligung in sterben Speicherung personenbezogenes Datum, sterben sich für den Newsletterversand betroffen, bis Persona erteilt Linie sterben, widerruf Werden Kann Jederzeit. Zum Zweiten des Widerrufs der Einwilligung finden Sie in jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Ferner sieht die Möglichkeit, sich auf die Internetseite zu beziehen. Verantwortliche vom Newsletter.

7. Newsletter-Tracking-

Der Newsletter der CURREX GmbH enthält Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in E-Mails gestorben ist, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Datei und eine Logdatei-Analyse zu gehören. Verwirklichung kann eine andere Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Richtlinien werden. Anhand des Unterstützetteten Zählpixel kann die CURREX GmbH erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer anderen Person erhalten wurde und welche in der E-Mail enthält

Bedenken über die in den Newslettern gehören Zählpixel erhaltenen personen persönlichen Daten, werden von dem für die ständigen Verantwortlichen Beziehungen und Beziehungenertet, um den Newsletter und zu den Verantwortlichen News News noch besser den Interessen der eigenen Person gehören. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte ausgewiesen. Betroffene Personen sind ständige Rechte, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren gegebene Einwilligungserklärung zu breiterem Ruf. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Informationsverantwortlichen. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters unterscheiden die CURREX GmbH Zugang als Widerruf.

8. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der CURREX GmbH hat sich der von der Regelungsverwaltung der CURREX GmbH gehört. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die persönlichen Verantwortlichen aufgenommen, werden die von der besetzten Person übermittelten personengehende Datendaten erhalten. Bedenken auf freiwilliger Basis von einer bestimmten Person und den für die Wahrnehmung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für die von der Behandlung oder der Kontaktaufnahme zur Wahrnehmung Person. Es bedeutet keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten und Dritte.

9. Social Media

Wir unterscheiden neben dieser Webseite auch Präsenzen in unterschiedlichen Interessen Medien. Soweit Sie eine persönliche Interessenbesetzung, werden ggf. personenbezogene Daten und den Anspruch des Kontakts über die Rechte. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem mittleren Medium konkret vorausen Daten auch weiter Informationen von dem Besitzer des sozialen Besitzes, des oder des Werdens werden.

Überdies erhebt, welche und welche der persönlichen des persönlichen Kontakts ggf. Die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus dem Sie dieses Mitglied - zum Beispiel Ihrer IP-Adresse, den allgemeinen Prozessortyp und der Browserversion samt Plug-Ins.

Sofern Sie können den Besuch eines bestimmten Mediums mit der Wahrnehmung des Kontos des Kontos überprüfen, so dass das Medium des Besuchs dieses Kontos zuordnen kann. Soweit Sie eine bestimmte Zuordnung nicht entschieden, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Interessen mit dem eigenen Konto ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das betreffende Medium und die dortigen weiteren und die eigenen Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den ordnungsmäßigen des des Mediums:

Eingebundene Inhalte

901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, ein Unternehmen der Google Ing., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie eine Webseite mit einem eigenen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern und unter dem Inhalt durch Mitteilung und Ihren Browser auf der Internetseite angezeigt.

Hierdurch wird ein YouTube-Server über die Kosten, die unsere Internetseite Sie haben. Sind Sie dabei, als Mitglied bei YouTube gehörtoggt, ordnet YouTube diese Informationen zu beziehen, um zu verstehen, um diese Plattform zu. Eine mögliche Zuordnung kann Sie ändern, entschädigen Sie sich für den Besuch unserer Website von Verantwortungserkonto abmelden.

10. Routinemäßige Lösung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Die für stirbt Verarbeitung Verantwortlich unter Speichert personenbezog Verarbeitet bis Daten betroffen Perso nur für den Zeitraum der, der zur Erreichung des Speicherungszweck erforderlich Sie sind oder sofern stirbt Durch den Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb oder EIN other Gesetzgeb absteigt Gesetz oder aus vorschriften, WELCHE für den Die Verarbeitung Verantwortlich zu unterliegt, vorgeseh die Wurde.

Entfällt des Speicherungszweck oder läuft Eine vom Europäischen die Richtlinien- unter Verordnungsgeb oder Einems other zuständig, die Gesetzgeb vorgeschrieb ist bis Speicherfrist EU Werden sterben personenbezogen die Daten routinemäßig unter entsprechend de Gesetzlichen die vorschriften gesperrt oder gelöscht.

11. Rechte der betroffenen Person

  • a) Recht auf Bestätigung

Jet betroffen, bis Person hat die vom Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb wird eingeräumt zu Recht, von DM für sterben Verarbeitung Verantwortlich Eine Bestätigung darüb zu Verlangen, ob sie Betreff Karriere personenbezog bis Daten Verarbeitet Werden. Möchte of this Eine Person Ventil betroffen Bestätigungsrecht in anspruch nehmen, Kann sie sich EINEN Mitarbeiter Hierzer die Jederzeit des für Verarbeitung Verantwortlich Wanda sterben.

  • b) Recht auf Auskunft

Jede Person ist eine Person, die eine Person oder Person ist, die eine Person oder einen Partner hat. Ferner Hut der Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber der abwesenden Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • Die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorie personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • Kategorien Empfänger oder von Empfängern sterben, genannt Gegenüber offengelegt Worden Ist Die Daten personenbezogen den offengelegt noch oder Werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländer oder bei Internationalen Organisationen
    • Falls möglich, dass die Personendaten nicht verändert werden, ist dies nicht der Fall
    • Bestehen oder Ein Recht auf der Löschung Berichtigung den du auf oder Betreff als personenbezogene Dat Einschränkung der Verarbeitung Durch die gegen this Verantwortlich Widerspruchsrecht Verarbeitung Eines oder
    • das Bestehende Beschwerdeverfahren bei einer Aufsichtsbehörde
    • Wenn die Personendaten nicht geändert werden, werden alle Informationen über die Personendaten angezeigt
    • das Bestehen Einer Automatisierte der Entscheidungsfindung einschließlich Profilieren according Artikel 22 und 1 DS-GVO und abs.xnumx - zumindest in Diesen Fallen - aussagekräftig Informationen über involviert Logik sterben Eulen sterben Tragweite und sterben angestrebt die Auswirkung Einer derartig die Verarbeitung für sterben betroffen Haupt Person

Steht der Ferne betroffen Perso ein zu Auskunftsrecht darüb, ob ein Drittland personenbezog Moment, bis Daten oder Eine internationale Organisation übermittelt gerechnet wurden Moment. Soforthold ist der Fall, so steht die betroffene Person im Rahmen des Rechts, um über die gewährleisteten Garantien im Zusammenhang mit der Überlassung zu bleiben.

Eine Person, die eine Person ist, die sich in Anspruch 1 befindet, kann sich jederzeit mit ihr verabreden.

  • c) Recht auf Berichtigung

Jede der der persönlichen personenbezogenen Datendatene Person hat das vom politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht, die unkontrollierte Berichtigung sie betreffender, unrichtiger, personenbezogene Daten zu handeln. Ferner steht der persönlichen Person das Recht zu, unter der Kontrolle der Wahrnehmung, der Verstehenigung Verantwortiger Personen Bezieher Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu gehört.

Eine Person, die ein Beratungsrecht in Anspruch nimmt, können Sie sich jederzeit an einen Mitarbeiter für die Verarbeitung wenden.

  • d) Recht auf Lösung (Recht auf Vergessen werden)

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum betroffen, bis Person hat die vom Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb wird gewährt zu Recht, von DM Verantwortlich zu Verlangen that sterben sich Betreff als personenbezogen die Daten unverzüglich gelöscht Wird, zutreffen sofern Einem des following Grinda und Verarbeitung nicht erforderlich Ich ist soweit zu sterben:

    • Die personenbezogenen Daten sind für bestimmte Zwecke erhöht oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • The betrunkene Person breffene Person breffene Person. 6 Abs. 1 Buchstabe ein DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO unterstützt, und es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betrunkene Person 21 Abs. GVO Widerspruch gegen Verarbeitung 1 DS-eun, Lehnsherr und es keine vorrangig die berechtigt in Gran sterben für Verarbeitung vor, oder sterben bis betroffen Person LEGT according Art sterben. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung ist die Daten zur erfüllung personenbezogen die rechtlich die verpflichtung Eines oder nach Dem Dem Recht des Mitgliedstaat Unionsrecht der erforderlich Sie, der-DM Verantwortlich unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten waren in Bezug auf die Dienste der Informationsgesellschaft gem. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoehen.

Sofern einer der oben genannten Rechte zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personen gewordenen Daten, die bei der CURREX GmbH gehört sind, veranlassen ist, kann sie sich hierzu einem und des des Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der CURREX GmbH wird veranlassen, dass dem Löschverlangen nach Steuern wird.

Wurden die personengesteuerten Daten von der CURREX GmbH gemacht gemacht und ist unser Unternehmen als vertrauter Rechte Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Datenerhebung, so dass die CURREX GmbH unter der der technischen Technologie und der Implementierungskostenerwartung, auch der technischen Kunst, unter anderem für die Datenverarbeitungsbewährung, welche der persönlichen personenbezogenen Daten, in der zugehörigen zugehörigen , dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Abrechnungen Der Mitarbeiter der CURREX GmbH wird im Einzelfall das Verantwortige veranlassen.

  • e) Recht auf Beschränkung der Verarbeitung

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum betroffen, bis Person hat die vom Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb wird gewährt zu Recht, von DM Verantwortlich Einschränkungen der Verarbeitung zu Verlangen, WENN Eine des following Voraussetzung der gegeb sind sterben:

    • Die Richtigkeit des personenbezogene Dat Wurde von der betroffen der Person bestrit, und für Zwar Eine Daur, stirbt es DM das ermöglicht Verantwortlich, sterben Richtigkeit der personenbezogenen Dat zu opinions.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und stellt die Daten der Personendaten zur Verfügung.
    • Die Verantwortlich Daten sterben benötigen für sterben personenbezogen, dass Zweck der Verarbeitung Länger nicht, sich jedoch betroffen, bis zur Person benötigt Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsanspruch diesen sterben.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO ist in diesem Fall nicht festgelegt, aber es ist nicht so wichtig.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person, die von der CURREX GmbH gehört, gehört, verlangt, kann sie sich hierzu einem und des des Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der CURREX GmbH wird die Verantwortlichen der Verantwortlichen veranlassen.

  • f) Recht auf Datenübertragungsfähigkeit

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum betroffen, bis Person hat die vom Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb wird gewährt zu Recht, sterben sie Betreff als personenbezogen die Daten, Welche Durch Die betroffen, bis Persona Eines des Bereitgestellt gerechnet wird Verantwortlich, in Einem strukturiert, dass, gängig und maschinenlesbar Formate zu erhalten. Seitenlinien außerdem das Recht, this Daten Ein other Verantwortlich ohne Behinderung Durch die Verantwortlich dass, dm sterben personenbezogen die Daten Bereitgestellt gerechnet wird, zu mitteln, Verarbeitung auf die Einwilligung according Kunst sofern sterben. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder Auf einem Vertrag according Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruhen und stirbt Verarbeitung mithilf zu Automatisierte ist erfolgt Elle Verfahren, sofern Verarbeitung nicht für Wahrnehmung Einer Aufgabe ist erforderlich Sie sterben sterben, im öffentlichen Interesse Lag oder in Ausübung öffentliche Gewalt erfolgt, Welche DM Verantwortlich der Übertrag der Wurde sterben.

Ferner Hut stirbt bei der Ausübung betroffen, bis Persona ihr Recht auf Datenübertragbarkeit according Art. 20 Abs. 1 DS-GVO des Recht, zu erwirk, die that personenbezogen Dat direkt von Einem stirbt Verantwortlich im Moment EINES other Verantwortlich die übermittelt Werden, soweit this technischen machbar ist und sofern hiervo nicht Rechte und Freiheit, die Personen Andere beeinträchtigt Werden sterben.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person ein und Mitarbeiter der CURREX GmbH wenden.

  • g) Recht auf Widerspruch

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum betroffen, bis Person hat die vom Europäische der Richtlinien- unter Verordnungsgeb wird gewährt zu Recht, aus Grande aus, sterben sie aus ihrer besonderen Situation Ergibt, Jederzeit gegen stirbt Verarbeitung hat betreffend Datum personenbezogen ist, stirbt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, der Widerspruch einzuleg. Dies vergoldet Auch für ein auf Determination Profilieren der gestütztes this.

Die CURREX GmbH hat die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können wahrgenommene schutzwahrnehmungen für die verschiedenen nachweisen, die den Interessen, die Rechte und die Freiheiten der persönlichen Person überwiegen, oder die des Vertrauens der Geltendmachung, Ausübung oder der von Rechtsansprüchen.

Verstehen Sie die CURREX GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu handeln, so dass die betroffene Person das Recht hat, die Rechte der Rechte der Rechte der Person der Rechte der Person Dies vergoldet auch für das Profiling, führt es mit dem direkten Direktwerbung in Verbindung steht. Eine breitere Person, die sich auf die Rechte der CURREX GmbH bezieht, wird auf die CURREX GmbH gestellt.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus sich, die sich aus ihrer eigenen Situation herausgestellt, gegen die sie sich entschiedende persönliche personenbezogene Daten, die bei der CURREX GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gehören Art. 89 Abs. 1 DS-GVO Interessen, Wider Einzahlung, es sei denn, eine politische Behandlung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interessenvertretung Aufgabe gegeben.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der CURREX GmbH oder eines anderen Mitarbeiters wenden. Der zuständige Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste der Informationsgesellschaft, ungerecht der Richtlinien 2002/58 / EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisches Verfahren Verfahren behandelt, bei den technischen Befugnissen werden.

  • h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall eineinzelnen Profiling

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum betroffen Haupt Person hat die vom Europaische der Richtlinien- und Verordnungsgeb wird gewährt zu Recht, nicht Einer Ausschließlich Auf eine Automatisierte die Verarbeitung - einschließlich Profilieren - beruh von decision unterworf zu Werden, stirbt sie Gegenüber rechtlich zu WIRKUNG entfaltet oder sie in ähnlich Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder erfüllung Eines Vertrag sterben between die betroffen Perso und DM Verantwortlich die erforderlich Sie ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschrif der Union oder der Mitgliedstaat, die so genannten die Verantwortlich unterliegt, Zulässig ist und this Rechtsvorschrif aus angemessenen Massnahmen Rech und die zur Währungen Freiheiter Eulen der berechtigt betroffen von dem Interesse der Person oder Enthalten (3) mit der ausdrücklich ist Einwilligung der Person betroffen erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der persönlichen Person und dem Verantwortlichen, oder der Person, die die CURREX GmbH erwartet, um die Rechte und Freiheiten sowie die Rechteigten Interessen der richtigen Person zu wahr, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Besitzes und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte sterben auf mit BEZUG Rech Person betroffen, bis die geltend machen Automatisierte Entscheidung Kann sie sich EINEN Mitarbeiter des Hierzer der Moment Jederzeit für sterben Verarbeitung der turn over Verantwortlich.

  • i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jet von der Verarbeitung personenbezogenes Datum, bis zu der Person betroffen hat das Europäische die Richtlinien- vom Recht und Verordnungsgeb zum gewährt, Eine Einwilligung zu Jederzeit Daten zur Verarbeitung personenbezogen ist widerruf dass.

Move the breffene Person where is really a writing of the average of the working. Verantworten when.

12. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Erheben und die für sterben Verarbeitung Verarbeitet Verantwortlich Daten von personenbezogen der Bewerbern zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu sterben. Verarbeitung Kann available in die Wege erfolg, dass ich Elektronische. Dies ist insbesondere der Fall Dann, Wenn Ein Bewerber entsprechender Bewerbungsunterlag Auf die elektronischen Weg, beispielsweis per E-Mail oder über eine auf die Internetseite befindliches Webformu sind eine Höhle für sterben Verarbeitung des übermittelt Verantwortlich. Schließt die EIN Anstellungsvertrag Verantwortlich für sterben Verarbeitung mit Einem Bewerber, die übermittelt Werden Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnis unter der Beachtung Gesetzliche Von vorschriften Gespeichert sterben. Wird von DM für sterben Verarbeitung Verantwortlich welche kein Anstellungsvertrag with the Bewerber geschlossen, so Wird Bewerbungsunterlag Zwei Monate nach Bekanntgab der Absageentscheidung automatisch gelöscht sterben, sofern Eine Löschung keines sonstig das berechtigt das Interess der für sterben Verarbeitung der entgegensteh Verantwortlich so. Sonstiges berechtigtes Interesse ist in diesem Sinne Beweispflicht beispielsweis Eine in Einer Elle Verfahren nach DM Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

13. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. Im 6 lit. DS-GVO dient Unser Unternehmen als Rechtsgrundlag für Verarbeitungsvorgäng, trägt der so genannte Krieg Eines Für einen Bestimmten Verarbeitungszweck der Einwilligung einhol. Ist Die Verarbeitung personenbezogen ist Daten zur erfüllung Eines Vertrags, dess die Vertragsparte betroffen, bis Person ist erforderlich Wir sterben, Wie this beispielsweis bei Verarbeitungsvorgäng der Fall ist, für Eine Lieferung von Waren sterben oder Erbringung Einer sonstige, die Leistung oder Gegenleistung Notwendig Sind sterben, so Verarbeitung auf beruht sterben Art. Im 6 lit. b DS-GVO. Gleich solche Verarbeitungsvorgäng vergoldet für sterben erforderlich Sie Sind Massnahmen zur Durchführung vorvertraglich ist, im Fall ETWA von Anfragen Zu unseren Produkten oder Leistung, die ist. Unterliegt unser Unternehmen Durch Welche Eine Einer rechtlich die verpflichtung personenbezogen die Verarbeitung von Daten erforderlich Wir Wird, Wie beispielsweis zur erfüllung steuerlich von Pflich, so basiert Verarbeitung Auf die Art. Im 6 lit. c DS-GVO. In SELTEK Gefallene Könnte Verarbeitung von Daten personenbezogen die erforderlich Sie Werden sterben, um lebenswichtig, um Interesse der Oder Eine other betroffen Perso Perso natürlich zu schützen. Dies wäre beispielsweis der Fall, Wenn Ein Besucher in Unserem Betrieb verletzt Werden Würde und daraufh sein Name sein Alter, seine Krankenkassendat oder sonstige Informationen lebenswichtig EINEN Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeb Werden MUSSIDAN. Dann Würde Verarbeitung auf Art sterben. Im 6 lit. d beruh der DS-GVO. Die Verarbeitungsvorgäng Letztlich Könnte auf Art. Im 6 lit. f beruh den DS-GVO. Auf of this Rechtsgrundlag die Verarbeitungsvorgäng Basier, stirbt von der vorgenannt Keinen dem Rechtsgrundlag der Erfaßt Wird, sterben, ideal zur Verarbeitung Währungen Eines berechtigt das Interesse Unternehmen oder Eine von Drita erforderlich Sie Unseres ist sofern stirbt Interessen in Grundrechten unter Grundfreiheit des nicht betroffen überwieg dass. Sie Ist insbesondere solche Verarbeitungsvorgäng gestattet deshalb, Weil sie Durch den Europaische der Gesetzgeb BESONDERS Erwähnt gerechnet wird ist. Vertrat insoweit Auffassung sterben that ein berechtigtes Interesse anzuneh Mann sein Könnte, Wenn Die bis betroffen Person des Verantwortlich ist ein Kunde (Erwägungsgrund 47 2 Satz DS-GVO).

14. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten eingehalten werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Literatur auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser anspruchsvolles Interesse an unserer Geschäftstätigkkeit des Wohlgeberges.

15. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die jeweiligen Routinen entsprechend geändert, so dass sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanreichung erforderlich sind.

16. Gesetzliche oder gesetzliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

War Klára Sie darüb auf that sterben bereitstellung personenbezogen ist Daten zum Teil Gesetzlichen vorgeschrieb ist (zB aus Steuervorschrif) oder sich Auch aus Verträglich die Regelungen (zB Angaben zum Vertragspartn ist) Ergeben Kann. Mitunt Kann es zu Einem Vertragsschluss erforderlich Sie seine that Eine Person betroffen, bis, bis Daten zur verfügung Stellt sie personenbezog, sterben in der Durch sich Nehmer Verarbeitet Werden Müssen. Die betroffen, bis Persona ist unser personenbezog verpflichtet beispielsweis zum Haupt Daten bereitzustell, Unternehmen mit ihnen, ideal für sich EINEN Vertrag abschließt. Eine der personenbezogen den Nichtbereitstellung Daten zur hätte Nehmer that der Vertrag nicht mit DM betroffen geschlossen Werden Könnte. V bereitstellung Einer Daten Durch den sich der betroffen, bis betroffen Müssen EINEN Unserer Mitarbeit Wenden personenbezogen. Unser Mitarbeiter klart von betroffen die die darüb auf einzelfallbezog, ob sterben bereitstellung der personenbezogen der Daten Gesetzliche oder Verträglich vorgeschrieb oder für den Vertragsabschluss erforderlich Ich ist, ob Eine verpflichtung Besteht sterben personenbezogen die Daten bereitzustell, und WELCHE folgt Nichtbereitstellung der personenbezogene Dat an der Linie sterben.

17. Besteht eine automatisierte Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen sprechen wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator von den Datenschutzbeauftragter Hamburg in Kooperation mit der RC GmbH sterben gebrauchte Notizbücher wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälte von WBS-LAW.

URHEBERSCHUTZ DER BILDMATERIALIEN
Bei unberechtigter Kontrolle, Entstellung oder Weitergabe von Bildmaterials, unberechtigter Weitergabe von Nachdruckrechten und Dritte sowie unberechtigter Düngung jeder Kunst von Gehältern und Duplikaten sowie Weitergabe von Dritte wird von der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ein Mindesthonorar in Höhe des Fünffachen des Leistungshonorars Ziglig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AGB der CURREX GmbH

 

§ 1 Geltungsbereich, Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind gesetzlich geregelt, die CURREX mit ihren Vertragspartnern über die von CURREX verkauften Waren und die Verwaltung. Sie geben auch für alle Rechte Verträge mit Verträgen, ohne dass ihre Geltung in jedem Einzelfall gehören muss.

Diese AGB beziehen sich. Teilende, widerstehende oder umstrittene AGB des Vertragspartners werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als CURREX ihre Geltung heißt schriftlich zugestimmt hat. Dies Zustimmungserfordernis vergoldet auch dann, wenn CURREX in Kenntnis der AGB des Vertragspartners Lieferungen oder Rechte geschütztaltlos ausgehend.

Für den Inhalt individueller Verträge mit dem Vertragspartner ist - reservaltlich des Gegenbeweises die Vertragsstellung von CURREX Versprechenend.

Rechtserhebliche Rechte und Anzeigen, die nach Vertragsschluss vom Vertragspartner Rechte sind, z. B. E-Mail, Telefax.

§ 2 Lieferung, Leistung

Vorbehaltlich abweichender wahrnehmender Warenlieferungen von CURREX grundlegen EXW, auch ab dem richtigen Auslieferungslager. Dort ist zugleich der Erfüllungsort. Auf Verlangen des Vertragspartners werden Waren auf seine Kosten und seine Gefahr und einen anderen Bestimmungsort versandt (Versendungskauf). Die Gefahr des Vertrauens Untergangs und der Wahrnehmung Verschlechterung von Waren geht im frühenigen, auch beiTeilleistungen, spätestens mit der Übergabe an den Vertragspartner, bei dem Eigentümerverzug mit der Bereitstellungsanzeige über.

Leistungsfristen und -termine sind stets unverbindlich, es sei denn, ihre Verbindlichkeit wurde erledigt. Bei Versendung von Waren ist der Zugang der Übergabe der Waren an den Transporteur Steuernlich.

Sofern CURREX verbindliche Leistungfristen / -termine verbessern eines von ihrem nicht zu vertriebsbedingten Ereignisseniss nicht zu können können. Ist die Leistung auch ein Teil dieser Zeiträume nicht verfügbar, ist CURREX Verträge, ganz oder geschlossen vom Vertrag zurückzhalten; Eine bereits erstehende Gegenleistung des Vertragspartners wird CURREX unverständlich erstatten. Als Fall der Nichtverantwortlichkeit der Leistung in diesen Sinnen vergoldet ferner die nicht rechtzeitige Selbstbelieferung, wenn CURREX ein kongruentes Deckungsgeschäft hat Hut. Soweit eine Leistung eines von CURREX nicht zu vertretungsbedingten Ereignissenisses nur unter unveränderlichen persönlichen Vertretungen erhalten werden kann, ist CURREX auch zum Rücktritt vom Vertrag geworden. Unberhalten bleiben Rücktritts- und Kündigungsrechte des Vertragspartners nach diesen AGB und aus Gesetz.

Wenn es die Kunst der Leistung gestattet ist, ist es CURREX zu Teilleistungen, die diese für den Vertragspartner im Rahmen des vertraglichen Bestimmungszwecks ohne Mehraufwand-Verwendungsbar sind und die Berechtigung Teilleistung sicher ist.

§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen

Sofern im Einzelfall ist nichts anderes als das, was das heißt, das heißt, dass der Vertrag geschlossen wird wenn seit Vertragsschluss mehr als 4 Monate vergangen sind, die im Laufe der Leistung der politischen Preise von CURREX; stirbt vergoldet, gehört sich diese ausstehende Preislistenführung.

Preise verstehen sich - schützenaltlich abweichender Folgen - stets ab dem persönlichen Auslieferungslager Steuern, Frachtversicherung und Transport sowie zu den der geltenden Umsatzsteuer.

Bezahlt werden von CURREX Antworten auf elektronischem Weg versandt. Rechnungsbeträge sind von 21 Tagen ab Leistung und Rechnungsstellung ohne Abzug zu begleichen. Maßgebend für den Zugang der Erfüllung ist der Eingang der Prozesse bei CURREX.

Dem Vertragspartner stehen keine Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte zu, es sei denn, sein Anspruch ist rechtswidrig oder abgelehnt.

§ 4 Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist führt ein Jahr ab Leistung. Diese Verhandlungsfrist vergoldet auch für vertragliche und außervertragliche Schadensersatzansprüche des Vertragspartners, die auf einer mangelhaften Leistung erhalten. Die Verordungsfristen des Produkthaftungsgesetzes bleiben in jedem Herbst unberührt.

Von CURREX Gelfertete Waren sind nicht geprüft nach Ablieferung und Vertragspartner. Sie geben als Rechte an, wenn CURREX nicht eine Rüge ist, die sich um eine Person handelt, die sich um eine Person handelt, die sich um eine Antwort handelt, die sich um eine Person handelt, die sich um eine Person handelt, die sich um eine Person handelt, die sich um eine Person handelt dem der Mangel für den Vertragspartner bei der normalen Verwendung der Waren ohne nähere Untersuchung identifizierterbar Krieg.

Stellt sich eine Lizenzrüge des Vertragspartners als unberechtigt herausgenommen und kontrolliert der Vertragspartner das Nichtvorliegen des Mangels oder verloren er stirbt erkennen kann, kann CURREX die hieraus führenenen Untersuchungen und die Verwaltungskosten des Vertragspartners erhalten werden.

Liegt ein Mangel vor, so ist CURREX nach nach Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach und nach. Bei Fehlschlagen steht dem Vertragspartner das Recht zum Rücktritt oder zur Minderung zu.

Die Gewährleistung entstehen bei nicht bestimmtenungsbedingter Verwendung oder Behandlung von CURREX Hörferter Waren.

§ 5 Haftung

CURREX haftet auf Schadensersatz - bei Vorsatz und grober Fahrbefugnis. Bei wahr Fahr Fahrfähigkeits haftet CURREX nur

a) für die Rechte aus dem Glauben des Lebens, des Lebens oder der Gesundheit,

b.

Soweit CURREX dem Grunde nach auf Schadensersatz haftet, ist diese Haftungsaufgabe auf der Grundlage des Verlusts, der CURREX bei Vertragsschluss als auch nach der Folge einer Vertragsbedürftigkeit, die unter der Berücksichtigung der Rechte, der Frage, ob sie bekannt ist oder ob sie wissen, ob sie nach Anwendung verkehrsüblicher, wie sie in der Lage sind müssen. Mittelbare Rechte und Folgeschäden, die Folge von Mängeln der Leistung sind, sind der Schutz nur ersatzfähig, des Verhältnisses, der Berechtigung, der Leistung und der Leistung.

Die Rechte Haftungsbeschränkungen gelten nicht, besteht CURREX einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Leistung. Das gleich vergoldet für die des Vertragspartners nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 6 Eigentumsvorbehalt bei Lieferung von Waren

CURREX Vertrags sich das Eigentum an sämtlichen verlorenferten Waren bis zur Bezahlung aller, auch kompetenten Rechte aus der Geschäftsverbindung mit dem Vertragspartner vor. Sofern sich der Vertragspartner vertragswidrig verhält - berechtigen er er der der einer Entgeltforderung in Verzug gerät -, hat CURREX das Recht, die Vorbehaltsware zurückgenommen, hat sie eine erste Frist zur Leistung erlangt. Die für die Rücknahme anfallenden Transport- und sonstigen Kosten gehen der Vertragspartner. Sofern CURREX sterben Vorbehaltsware zurückgezogen, wird stirbt einen Rücktritt vom Vertrag dar. Ebenfalls einen Rücktritt vom Vertrag besteht es dar, wenn CURREX die Vorbehaltsware pfändet.

Bei Pfändungen der Vorbehaltsware durch Dritte oder bei sonstigen Eingriffen Dritter muss der Vertragspartner auf das Eigentum von CURREX erhalten und diese unverständlichen schriftlichen Rechteigen, damit sie ihre Rechterechte durchsetzen können. Sofern der Dritte die CURREX in diesem Zusammenhang entrechtlicher oder gesetzlicher Kosten nicht zu erstatten vermag, haftet hierfür der Vertragspartner.

Bei Lieferung ins Ausland gelten vorgenannte Regelungsbefugnisse, besteht das nach dem Recht, in unserem Bereich sich die Vorbehaltsware befindet, wird ist. Letzt dieses den Eigentümervorbehalt nicht zu, gestattet es aber den Vorbehalt andere Rechte an den Waren, so vergoldet dieses Vorbehalt vollumfstehen als auch. Der Vertragspartner ist berechtigt, bei allen Vertragsabschlüssen zu sein, die zum Schutz des Eigentumsrechts oder des eigenen Standorts gehören von CURREX und den Warenverträgen.

§ 7 Rechtswahl

Für diese AGB und alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Vertragspartner und CURREX vergoldet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationaler Rechts, Regierungen des UN-Kaufrechts.

Ausstehlicher - auch politischer - Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsrecht von CURREX in Hamburg. CURREX ist allein gelassen, Klage auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu gehört.

Diese Seite konnte leider nicht gefunden werden.